Beispiele besonderer Pilze


Panaeolus cyanescens Blauender Düngerling F m m. Tintlinge

Panaeolus subalteatus Dunkelrandiger Düngerling Fam Tintlinge

Vorkommen P. cyanescens eingebürgert aus Indonesien

P. subalteatus in Europa heimisch

Inhaltsstoffe P. cyanescens: Psylocibin P. subalteatus: Psylocybin, Serotonin, 5-Hyroxy-Tryptamin

Anwendung P. cyanescens: als eingedickter Wasserextrakt

P. subalteatus: ab 1,5 g Trockengewicht;

Symptome P. subalteatus: etwas andere Wirkarten als reine

Psylocibinpilze w visionär, aphrodisich

Polyporus mysticus Porlingsarten Fam. Porlinge

Vorkommen ubiquitär InhaltsstoÄe ? Indolalkaloide, p-Phenylethylamin? Anwendung z.B. Ötzi mit Birkenporling; ritueller Pilz oder nur Zunder?

Indianer Nordamerikas: Porlinge als Schnupfpulver bei Heilritualen (trance-induzierend)

Amazonienen: Anwendung als psychoaktiver Pilz

Schwefelporling: dokumentierter Fall einer tryptamin-artigen halluzinogenen Wirkung



Zum Verteiler für diese Droge Einführung psilocybinhaltige Pilze        die wichtigsten psilocybinhaltigen Pilze Zur nächsten Infoseite über diese Droge

Zu TanTin

TanTin